Landerer Alte Reben
Spätburgunder Baden Qualitätswein (2015)

Weinexpertise als PDF laden
Weinkategorie Qualitätswein
Land/Anbaugebiet Deutschland / Baden
Untergebiet Kaiserstuhl
Jahrgang 2015
Rebsorte Spätburgunder
Farbe Rot
Inhalt 0,75 l
Kurzbeschreibung trocken, kräftiges Kirschrot, dunkle Beerenaromen, feine würzige Akzente, harmonische Tannine
Auslobung Zwischen Schwarzwald und Vogesen erhebt sich im Rheingraben der berühmte Kaiserstuhl. Mit seinen vulkanischen Böden und der Fähigkeit, viel Wärme zu speichern, zählt die Region nicht nur zu den wärmsten Deutschlands, sondern bietet auch fruchtbare Böden und bestes Klima für den Weinanbau. In Vogtsburg-Oberrotweil, idyllisch eingerahmt von Wein- und Obstgärten, ist das Weingut Landerer beheimatet. Die Familie bewohnt ein typisches Kaiserstühler Winkelgehöft und bewirtschaftet ca. 16 ha Rebfläche. Johannes Landerer setzt im Weinbau ganz auf Qualität, wie z.B. naturnahe Bewirtschaftung der Böden und selektive Handlese. Dieser feine Spätburgunder wird aus Trauben von alten Reben gekeltert, die sehr aromatische Trauben liefern.
Empfehlung Zu Vorspeisen, Tapas, zur Wildküche, Braten und reifen Käsesorten.
Trinktemperatur 16 - 18 °C
Alkohol 13,5 % Vol.
Gesamtsäure ca. 6,0 g/l
Restzucker < 4,0 g/l
Geschmack Trocken
Artikelnummer 49075
EAN 4260172921329
EAN Karton 4260172921398
Mengeneinheit KT
Menge je VPE 6
Kartonmaße/Gewicht L: 25, H: 34, B: 18 cm / 7,1 kg