La Chasse des Princes
Gigondas AOP (2016)

Weinexpertise als PDF laden
Weinkategorie AOP
Land/Anbaugebiet Frankreich / Rhônetal
Untergebiet Gigondas
Jahrgang 2016
Rebsorte Grenache, Syrah, Mourvèdre
Farbe Rot
Inhalt 0,75 l
Kurzbeschreibung trocken, brillantes Rubinrot, nach roten und schwarzen Früchten duftend, dezente florale Noten, milde Gewürze, Kakao und Lakritz im Abgang
Auslobung Cellier des Princes ist eine bedeutende Winzerkooperative im Herzen des Châteauneuf-du-Pape-Gebietes liegend. Im Jahre 1925 schlossen sich mehrere Winzer zusammen und bauten ihre Weine gemeinsam aus. Heute zählt die Kooperative, die sich zu einem absolut qualitätsorientierten Erzeuger entwickelt hat, 189 Mitglieder mit 589 ha Rebfläche in mehreren Appellationen und Terroirs rund um Châteauneuf. Die Geschichte des Rebanbaus in Gigondas lässt sich bis in die Antike zurückverfolgen: Julius Caesar gab Veteranen aus seinen Legionen Land zur Besiedelung, die hier die Kolonie Jucundus gründeten, das spätere Gigondas. Eingebettet in die malerische Landschaft der Dentelles de Montmirail, einer beeindruckenden Felsformation, reifen die Trauben für diesen eleganten Rotwein heran.
Empfehlung Zu einer Wildschweinterrine, zum Schweinebraten mit Dörrpflaumen, gefülltem Perlhuhn, Tomme- und Ziegenkäse.
Trinktemperatur 16 - 18 °C
Alkohol 15 % Vol.
Gesamtsäure ca. 5,1 g/l
Restzucker < 2,0 g/l
Geschmack Trocken
Artikelnummer 08318
EAN 3436960070666
EAN Karton 3436960770696
Mengeneinheit FL
Menge je VPE 6
Kartonmaße/Gewicht L: 26, H: 31, B: 18 cm / 8,45 kg